Innenstadtfonds

Unsere Stadt soll schöner werden, helfen Sie mit!

Was ist der Innenstadtfonds?

Ihnen fällt ein Projekt ein, das bisher nicht zur Sprache gekommen ist? Haben Sie Ideen für die Gestaltung der Innenstadt Löhne und möchten sich aktiv für deren Umsetzung einsetzen? Im Rahmen des Innenstadtfonds können Sie Ihre Ideen für Projekte wie zum Beispiel Kunstinstallationen, Begrünung, Beleuchtung, Stadtmobiliar oder Fahrradständer selbst verwirklichen oder einen finanziellen Beitrag zur Projektrealisierung leisten. Die Finanzierung erfolgt über das Programm Innenstadtfonds. Der Fonds setzt sich jeweils zu 50% aus öffentlichen und aus privaten Finanzmitteln zusammen. Bund, Land und Stadt stellen für jeden privat eingesetzten Euro einen weiteren Euro aus öffentlichen Fördermitteln zur Verfügung. 

Was wird gefördert?

Investitionsvorbereitende Maßnahmen

  • Analysen
  • Konzepte zur Umsetzung investiver Maßnahmen
  • Gestaltungsleitfäden (z. B. für Schaufenster)
  • Befragungen
  • Wettbewerbe
  • Investive Maßnahmen

  • Punktuelle Straßenraumumgestaltung
  • Ergänzung Stadtmobiliar (z. B. Bänke, Spielgeräte)
  • Beleuchtungselemente (z. B. Fassadenillumination)
  • Beschilderungs-, Informations- und Leitsysteme
  • Begrünungsmaßnahmen Kunstobjekte
  • Wie hoch ist der Zuschuss?

    • 50 % öffentliche Fördermittel / 50% private Finanzmittel
    • Maximaler Zuschuss pro Maßnahme: 7.500,- €
      (15.000,- € Gesamtkosten)
    • Bagatellgrenze: Zuschuss in Höhe von mind. 250,- €
      (500,- € Gesamtkosten)

    Was sind die Voraussetzungen?

    • Umsetzung nur innerhalb des Sanierungsgebietes ,,Löhne Innenstadt”
    • ein Gremium entscheidet über die Förderung der einzelnen Projekte
    • Antragsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibenden sowie Einrichtungen und Vereine

    Die Stadt Löhne sowie die Mitarbeiter der DSK Stadtentwicklung unterstützen Sie in Ihrem Engagement für die Innenstadt!

    Förderprojekte in Löhne

    Ansprechpartner:innen

    Stadt Löhne

    Andreas Steinhauer
    Oeynhausener  Straße 41
    32584 Löhne

    Tel.: +49 5732 100 269
    E-Mail: a.steinhauer@loehne.de

    DSK Deutsche Stadt- und
    Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

    Seda Senyurt
    Mittelstraße 55
    33602 Bielefeld

    Tel.: +49 521 584864 34
    E-Mail: seda.senyurt@dsk-gmbh.de